Benjamin Pfordt -Orgel-
Benjamin Pfordt wurde 1992 geboren und studiert derzeit in Münster die Fächer Musikpädagogik,Geschichte und Ev. Theologie. Nachdem er zunächst klassisches Klavierspiel und später Orgel lernte, widmete er sich im Studium vermehrt der Jazzmusik. Neben seinem Studium ist er in verschiedenen musikalischen Bereichen tätig: Als Organist, Pianist, Komponist und auch verschiedenen Ensembles. Darüber hinaus gestaltete er verschiedenen Bühnenauftritte, bei denen er Literatur und Musik auf humorvolle und zuweilen ernste Art verbindet. 

 



Florian Kubiczek - Trompete-
Florian Kubiczek wurde 1991 in Ibbenbüren geboren und ist seitdem mit der Musik, speziell der Trompete, eng verbunden.  Von 2012  bis 2015 studierte er Trompete bei Manuel Viehmann, Solotrompeter des Theaters Bielefeld und Andreas Heussing, Solotrompeter des Theaters Osnabrück. Im Oktober 2015 setzte er sein Studium bei dem international renommierten Trompeter Albrecht Eichberger und Gernot Sülberg fort.
Neben seiner Tätigkeit als Dirigent ist Florian Kubiczek u.a. Trompeter der Deutschen Philharmonie Bonn und  Gast bei zahlreichen Orchestern, wie der Russischen Kammerphilharmonie St. Petersburg und dem Staats-Sinfonieorchester Kaliningrad.
Konzertreisen führten ihn durch Amerika, China und ganz Europa.